2016 Gründung von ga frankfurt – guiding architects rheinmain

2015 berufsbegleitende Ausbildung zur Wirtschaftsmediatorin

seit 2013 regelmäßige Führungen und Vorträge zu Themen der Stadtentwicklung, Architektur, Lebensräumen und Arbeitswelten

2012 – 2015 Mitarbeit bei bs+ städtebau und architektur, Frankfurt am Main (u.a. Planungskommunikation)

2009 – 2012 selbständig: WOHNPILOTEN + Netzwerkplattform FrankfurtRheinMain + Baugruppenprojekte

2001 – 2009 Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für AS&P – Albert Speer & Partner GmbH, Frankfurt am Main

2000 – 20001 Weltreise (Kalifornien, Hawaii, Neuseeland, Australien, Thailand, Indien, Griechenland)

1998 – 2000 Mitarbeit bei Krueck & Sexton Architects, Chicago, USA

1996 – 1998 zweijähriges Fulbright Stipendium, Virginia Polytechnic and State University, USA (Abschluss: MArch – Master of Architecture)

1993 – 1996 Mitarbeit in verschiedenen Architekturbüro

1991 – 1996 Architekturstudium an der FH Hildesheim und FH Kiel (Abschluss: Diplom)

Geboren 1970 in Kiel


Seit nunmehr 15 Jahren lebe ich in Frankfurt am schönen Main und erfreue mich jeden Tag von Neuem an den Besonderheiten der Stadt und Metropolregion. Leben und Arbeiten in Frankfurt – das bedeutet für mich nicht nur »mitten in Deutschland«, sondern auch mitten im Leben angekommen zu sein! Denn was bringt einen mehr in Kontakt mit dem quirligen Alltag einer Stadt, als mit wachem Blick das Tagesgeschehen und die stetigen Veränderungen zu beobachten – Geschichte, Gegenwart und Zukunft in Dialog zu bringen und all diese Erfahrungen und das Wissen mit interessierten Menschen zu teilen, die Frankfurt besuchen? Als guiding architect kann ich all das was mich begeistert, verbinden mit dem, was ich auf meinem bisherigen Lebensweg aufgelesen habe:

  • Die Neugier und Freude am Entdecken, die meine Kindheit und Jugend an der Ostsee, in meiner Heimatstadt Kiel geprägt hat.
  • Das fundierte Wissen über Architektur, Städtebau und fachverwandte Themen, das ich mir im Laufe meines Architekturstudiums an den FHs Hildesheim und Kiel, während des zweijährigen Fulbright-Stipendiums mit Master-Abschluss in den USA und im Rahmen meiner Tätigkeit in verschiedenen Architekturbüros aneignen konnte.
  • Das tiefe Bedürfnis nach lebenslangem Lernen und stetiger Veränderung, welches mich von der klassischen Hochbauplanung zur Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungs- und Ausstellungsorganisation, Konzeption und Moderation von Partizipationsprozessen, Ausbildung zur Wirtschaftsmediatorin auf Basis von GfK – gewaltfreier und transparenter Kommunikation, und zu den Guiding Architects brachte.
  • Die Lust am Reisen, Geschichten schreiben und Fotografieren, die mich rund um die Welt und an ganz unterschiedliche Orte geführt hat – von europäischen Metropolen und Landstrichen, amerikanischen Groß- und Kleinstädten bis zu asiatischen Boomtowns und Inselparadiesen, kreuz und quer über den indischen Subkontinent und »Down Under«.

Ich freue mich darauf Ihnen Frankfurt und die Metropolregion Rhein-Main-Neckar zu zeigen oder mit Ihnen gemeinsam weltweite Reiseziele anzusteuern!

@